Kategorie: Welche Eigenschaften hat Sheabutter auf die Haut?

In der Sudanzone (Afrika) wächst der Kartébaum. Aus den Früchten dieses Baums wird die Sheabutter gewonnen, dazu wird die innenliegende Nuss verwendet. Die unraffinierte Sheabutter ist leicht gelblich und wird in Afrika schon seit jeher verwendet und auch in Deutschland ist die Sheabutter in der Naturkosmetik beliebt.
Die Sheabutter ist voll mit Mineralien und Vitaminen. Unter anderem Triterpene, Triterpenalkohole, Vitamin E, Beta Carotin, Allantoin und Ölsäuren.

Ölsäuren wie Palmitinsäure, Linolsäure oder Stearinsäure sind die wichtigsten Bestandteile, denn diese schützen isolierend gegen Umwelteinflüsse. Außerdem bindet Sheabutter Feuchtigkeit, wirkt zellregenerierend und hält die Haut geschmeidig und weich.

Das Beste kommt aber zum Schluss. Sheabutter hat die wunderbare Eigenschaft unverseifbar zu sein.
Du kannst morgens die Sheabutter auftragen und die Bestandteile ziehen so in die Haut ein, dass selbst Seife ihr nichts anhaben kann. Sheabutter ist ein wahrhaftes Wundermittel

Welche Eigenschaften hat Sheabutter auf die Haut?