Schönheit von innen und aussen Teil 3

    Welche Vitamine sind für schöne & gesunde Haut wichtig?

    Heute möchte ich Nahrungsergänzungsmittel thematisieren. Persönlich bin ich ein großer Befürworter von Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Unser Gemüse und Obst haben leider nicht mehr so viele Nährstoffe wie früher, aus diesem Grund möchte ich mit allem abgedeckt sein.  Aber bitte macht immer selber eure Recherchen und sprecht bei Zweifeln mit eurem Arzt.

    Um ein Haus zu bauen braucht man ein starkes Fundament und der Statiker, Architekt und die Bauarbeiter müssen Hand in Hand zusammenarbeiten.

    Das Beispiel kannst du auch auf die Schönheit anwenden. Ich bin überzeugt, dass Schönheit vor allem von unserem Inneren kommt. Denn was bringt mir die beste Kosmetik, wenn ich nur gestresst bin, mich ungesund ernähre und keinerlei Nährstoffe im Körper habe. Unsere Haut leidet unser Haar leidet und wir sind müde und schlapp.

    Aber was sind Vitamine:

    Vitamine sind organische Verbindungen, die notwendig für die Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen eines Organismus sind, die durch den Stoffwechsel aber nicht in ausreichenden Mengen synthetisiert werden können. Daher zählen sie zu den essentiellen Stoffen und müssen, ebenso wie ihre Vorstufen, die Provitamine, mit der Nahrung aufgenommen werden.

    Vitamine lassen sich in fettlösliche (lipophile) und wasserlösliche (hydrophile) Vitamine unterteilen. Die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K können vor allem dann gut vom Körper aufgenommen werden, wenn sie zugleich mit Fett eingenommen werden. Im Vergleich mit den wasserlöslichen B-Vitaminen und Vitamin C, welche in der Regel gut über die Nieren ausgeschieden werden, können die fettlöslichen Vitamine im Körper gespeichert werden.

    Vitamin A hat eine Funktion bei der Zellteilung. Die spezielle Wirkung für die Haut, dass diese zur Bildung von Kollagen und Keratin beiträgt. Vitamin A kann die hauteigene Elastizität stärken, reduziert die Talgproduktion und schützt vor freien Radikalen im Körper.

    Vitamin A trägt noch bei zu…

    • einem normalen Eisen-Stoffwechsel
    • der Erhaltung normaler Schleimhäute
    • der Erhaltung normaler Sehkraft
    • einer normalen Funktion des Immunsystems

    Was bewirkt Vitamin B2, B3, Biotin auf der Haut?

    Die B Vitamine sind unter anderem wichtig um Erschöpfung entgegenzuwirken, das Herz zu stärken, die psychischen Funktionen zu regulieren und kann die Zellen vor dem oxidativen Stress schützen.
    B2 (Riboflavin) B3 (Niacin) & Biotin sind die B-Vitamine für eure Haut. Sie sind für den Schutz eurer Haut verantwortlich, unterstützen die Regenerationsprozesse und unterstützen den zellulären Energiestoffwechsel.

    Vitamin B2 auch als Riboflavin bekannt, ist wichtig für eine gesunde Haut. Das Vitamin unterstützt das Wachstum der Hautzellen. Ein B2-Defitzit zeigt sich unter anderem an Hauptproblemen wie: Akne, Hauttrockenheit und Hautrisse.

    Vitamin B3 auch Niacinamid genannt wirkt verjüngend und sorgt für einen ebenmäßigen und strahlenden Teint. Deine Haut wird vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt und regt neue Zellen an. Besonders bei unreiner Haut kann Niacinamid den Talgfluss reduzieren und Poren verfeinern. Kleine Aknenarben und Pigmentstörungen werden heller und der Hautton sieht insgesamt ebenmäßiger aus. Nimmst du Niacinamid regelmäßig ein können feine Falten geglättet werden und Hautirritationen reduziert werden.

    Biotin trägt dazu bei, den Baustoff Keratin in Haut, Haare und Nägel zu unterstützen und zu stärken. Diese Eigenschaft kann dazu führen, dass das Haarwachstum gefördert wird, die Haut frischer wirkt und die Nägel stärker und weniger brüchig sind.

    Diese und viel mehr sind im *Multivitamin zu finden

    coach Cecil multivitamin b komplex vitamin a

     

    Was bewirkt Vitamin C auf der Haut?

    Vitamin C ist eins meiner Lieblings Vitamine. Es ist ein wasserlösliches Vitamin, kann aus diesem Grund nur bedingt vom Körper gespeichert werden, deswegen sollte es über den Tag verteilt eingenommen werden. Vitamin C wird mit dem Immunsystem in Verbindung gebracht aber kaum jemand kennt die Wirkung von Vitamin C auf die Haut.  

    Vitamin C wirkt antioxidativ:
    Unser Stoffwechsel arbeitet ständig und durch die Prozesse im Körper entstehen freie Radikale. Diese zerstören Proteine und Lipide in der Zellmembrane. Die Bestandteile die essentiell für eine schöne und gesunde Haut sind. Vitamin C kann die Hautalterung verlangsamen, weil es die freien Radikale unschädlich macht.

    Vitamin C bei der Faltenbekämpfung:
    Das Protein Kollagen ist das Gerüst der Haut je stärker das Gerüst umso weniger Falten haben wir. Vitamin C gibt Kollagen die nötige Spannkraft und Festigkeit um ein starkes Fundament zu bilden.

    *Vitamin C kann noch viel mehr. Vitamin C trägt bei zu…

    • der normalen Funktion des Immunsystem während und nach intensiver körperlicher Betätigung (200mg Vitamin C / Tag)
    • einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße
    • einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen
    • einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knopelfunktion
    • einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut
    • einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne
    • einer normalen Funktion des Nervensystem
    • einer normalen psychischen funktion
    • einer normalen Funktion des Immunsystems
    • dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
    • der Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
    • Vitamin C erhöht die Eiesenaufnahme

    Das natürliche *Vitamin C aus Acerola ist vegan und enthält auch OPC aus dem Traubenkernextrakt

    vitamin C natürlich natur acerola vegan opc Traubenkernextrakt

    .

    Mineralstoffe und Spurenelemte 

    Mineralstoffe und Spurenelemente sind anorganische und für den Menschen lebensnotwendige Verbindungen, die der Organismus nicht selbst herstellen kann und die ihm aus diesem Grund mit der Nahrung hinzugeführt werden müssen.

    Im Gegensatz zu Vitaminen können sie nicht durch Hitze oder Luft zerstört werden, aber bspw. durch übermäßig langes kochen aus der Nahrung herausgelöst werden und somit in gewisser Weise verloren gehen.

    Was bewirkt Jod auf der Haut?

    Jod reguliert die Feuchtigkeit in der Haut und unterstützt sie bei der Heilung von Narben. Die Haut regeneriert schneller bei Schnitten und hilft bei der Reparatur der Haut. Die Anregung der Hautzellen sorgt dafür, dass die Haut sich eher Regeneriert und das bis in die unteren Hautschichten.

    *Jod trägt außerdem bei zu…

    • einer normalen kognitiven Funktion
    • einem normalen Energiestoffwechsel
    • einer normalen Funktion des Nervensystems
    • der Erhaltung normaler Haut
    • einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und einer normalen Schilddrüsenfunktion

     

    Was bewirkt Zink auf der Haut?

    Zink trägt zur Regulierung einer hohen Anzahl von Körperfunktionen bei. Es sorgt nicht nur für eine normale Funktion des Immunsystems und einen normalen Säure-Basen-Stoffwechsel, sondern auch für einen normalen Fettsäurestoffwechsel, eine normale DNA-Synthese, eine normale Eiweißsynthese und einen normalen Vitamin A-Stoffwechsel.

    Darüber hinaus trägt es zur Erhaltung normaler Knochen, normaler Haut und Haare und der normalen Sehkraft bei, sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. Außerdem hat Zink eine Funktion bei der Zellteilung.

    Zudem wirkt Zink antientzündlich und antibakteriell. Alle diese Eigenschaften helfen bei der Bekämpfung von Akne leidender Haut.

    *Zink trägt außerdem bei zu… 

    • einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel
    • einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel
    • einer normalen kognitiven Funktion
    • einer normalen DNA-Synthese
    • einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion
    • einer normalen Funktion des Immunsystems
    • einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen
    • einem normalen Fettsäurestoffwechsel
    • einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel
    • einer normalen Eiweißsynthese
    • der Erhaltung normaler Knochen
    • der Erhaltung normaler Haare
    • der Erhaltung normaler Nägel
    • der Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut
    • der Erhaltung der normalen Sehkraft
    • dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress

    Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung.

    zink-mineralstoff-spurenelement-erholung


     

    Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links diese mit dem Partnerprogramm von Coach Cecil zusammenhängen. Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision ausgezahlt falls diese genutzt werden.
    Zurück zum Blog

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.